Wenn die Nageltante plötzlich ins Krankenhaus muss...

... dann werden Nägel langsam, aber sicher, schnell mal zur Baustelle.

Ich bin in manchen Hinsichten faul... zB beim Thema "Nägelmachen".
"Perfektion meets Faulheit"
Es muss einfach perfekt sein, aber das dauert mir zu lange. Daher führt mich, im Normalfall, ca. alle 3 Wochen, der Weg, zu meiner guten Freundin und Nageltante, Domenicaaaa!!!
Schön privat, bei ihr zu Hause... (natürlich alles ganz legal! Die Dame hat ein Gewerbe!!!)
Meine Kinder im Schlepptau, ihren Sohn und schon hat man 3 Stunden, inkl. Lästerparty, gebucht. ^^

Joa... manchmal kommt es aber auch vor, dass es länger, als 3 Wochen dauert, bis zur nächsten Maniküre.
Das kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Mit Kindern ist ja alles möglich.
Dieses mal aber, stand uns ein Krankenhausaufenthalt im Wege und meine Nägelchen mussten warten!
(was sie gerne tun... und sehen sie noch so kacke aus!!!)
Gott, waren meine Nägel zerstört. Lang und teilweise abgebrochen! PEINLIIICH! Aber es hilft nix!
Heuuute aber... wurden sie wieder schön gemacht. Ich liebe Domenicas Arbeit! Zudem ist es auch immer soo toll, dort hinzukommen, weil man sich einfach wohl fühlt. So ein Feeling kann man im Nagelstudio garnicht bekommen.
Wollt ihr mal sehen, was sie mir heute wieder hübsches gezaubert hat???


Domenica ist wirklich Gold wert und ich fahre die Stunde, die ich für eine Fahrt brauche, jedes mal gerne hin... auch wenn mich der Weg manchmal doch schon nervt. Haha... ^^

Was macht ihr so mit euren Nägeln? Erzählt mal???

Kommentare:

  1. Deine Nägel sind echt schön!
    Ich war auch ne Zeitlang im Nagelstudio, aber irgendwann konnte ich es mir nicht mehr leisten.
    Seitdem müssen meine Nägel mit normalem Nagellack, ganz ohne Gel oder Acryl auskommen.
    Bis vor Kurzem bestand mein "Nageldesign" immer aus einer einzigen Farbe - alle zehn Finger gleich.
    Mittlerweile traue ich mich aber schon an Muster ran. Kleine, auf dem Ringfinger. Ich bin kein Künstler, aber mir gefällts!

    Liebste Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut wirklich toll aus was da deine Nageltante zaubert :)
    Ich habs mal selber mit Gelnägeln versucht. Hab mir das ganze Zubehörzeugs
    gekauft für 1-2 mal. Danach gings mir auf den Geist und dann mit
    Kind ist eh nicht zu schaffen. >.<
    Jetzt lass ich es einfach so wie es ist, unlackiert.
    Nur ganz selten, wenn ich richtig lust und Zeit hab, werden sie in Farbe getaucht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das selber zu machen, hätt ich auch keine Lust zu. Dauert viel zu lange! Und da Domenica das ja zu Hause macht, ist es auch nicht ganz so teuer, wie im Studio. Und es ist auch so ziemlich das einzige, was ich mir regelm. gönne. :)

      Löschen