Getauscht, gewonnen und genäht...

Pf... zwei Wochen nicht gebloggt. Gut, bei dem Wetter und dem KiGa-Stress, den ich mir gemacht hab, wundert mich das auch nicht. ^^ 

Einiges hat sich hier getan.
Ich hab etwas, bei FB, gewonnen (juhuuu), ich hab getauscht und gewanderpaketet ^^, und ich hab für mein frisch gebackenes KiGa-Kind genäht.

Fangen wir doch mal an, mit dem Gewonnenem.

Bei Moyo Vaa hab ich dieses super coolen Monsta gewonnen, welches die Mädchen hier gleich unter Beschlag genommen haben. Und ein mega süßes Schlüsselband... ebenso schon in gebrauch. :) Vielen Dank, liebe Tanja. :)
Bei EveButterfly Soaps hab ich dieses heftig gut riechende Body Peeling gewonnen. Dazu gab es zwei kleine Goodies. Ein Lippenbalsam und eine Duftkerze (oder so). Alles selfmade. Super gut. Ihr solltet unbedingt mal auf der FB-Seite vorbei schauen.


Jaaa... und ich bin dem Tauschwahn verfallen. Mit der lieben Kristina hab ich eine Ottobre, gegen den wohl süßesten Monsterjersey getauscht. Auch hier gab es weitere, kleine Geschenkchen. Die beiden Webbänder... (OMG Kölner Webband! Davon brauch ich mehr!!!) und zwei Häkelmützen, für die Mädchen, die ich gerade vergessen hab, zu fotografieren. -.-

Diese tollen Dinge stammen aus einem Wanderpaket... ach, was sag ich!!! Aus DEM Wanderpaket.
Ich hab mein eigenes Wanderpaket ins Leben gerufen, mit Stoffen und Kurzwaren, und es läuft bisher so gut, dass ich mich einfach jeden Tag aufs Neue freue. Ich war die Erste, die tauschen durfte und das sind die Ergatterten Stöffchen und Kurzwaren. 

Für das frisch gebackene KiGa-Kind gab es selbst genähte Hauspuschen und nen Lunchbeutel.
Beides erste Testversionen... es werden auf jeden Fall noch schickere folgen, aber für den Anfang reichen diese.

Auch für den KiGa... ein Leinenbeutel, für die Wechselwäsche. Wurde von der ersten Sekunde an heiß und innig geliebt. 

Melina hat die erste KiGa-Woche übrigens super überstanden. Die Eingewöhnung klappt richtig gut, muss sie nur noch hinbringen und später abholen. Nur die Stunden werden halt immer länger. Ab Morgen darf sie dann auch mit Mittag essen. Ich bin so stolz... <3

Kommentare:

  1. Schön, wieder von dir zu lesen und du hast tolle Sachen für das KiGa-Kind gezaubert, die gefallen mir.

    AntwortenLöschen
  2. Bei so schönen Sachen, kann eine KiGa-Eingewöhnung nur gut laufen :)

    Die Skylinewebbänder hatte ich auch schon entdeckt und muss sie unbedingt bestellen :)

    Liebe Grüße,
    Dav

    AntwortenLöschen