Aus alt, mach neu... aufgepimpt!

Gestern hab ich ja wie wild Kinderklamotten (aus)sortiert. Melina´s alte Klamotten wurden auch durchwühlt und alles, was Mara nun passt, wurde einsortiert. Gefunden hab ich dabei ein weißes Langarmshirt. Laaaaaangweilig. Ich hab es dann ein bisschen aufgemotzt... TADAAA!!!

Einfach aus Stoffresten verschieden große Kreise ausgeschnibbelt, bei manchen dann ne Zickzack-Schere benutzt, und rauf, auf´s Shirt.
Was ich besonders liebe, sind die ungleichmäßigen Nähte. Tragen konnte Mara es noch nicht.
Wir waren heute ziemlich gestresst, weil sie ja morgen Geburtstag hat. Keine Ahnung, warum das bei mir immer solchen Stress auslöst.... doofer Chaos-Kopf.
Aber ein Tragefoto wird nachgeliefert.

Melina gefällt es auf jeden Fall und sie war ganz traurig, dass es nicht für sie war. Aber für sie liegen auch schon unifarbende Shirts bereit. ;)

Das hat wirklich Spaß gemacht. 
Mehr Aufgepimptes könnt ihr hier und hier finden.
Oder auch hier. ;)


Kommentare:

  1. Das sieht unglaublich toll aus :)

    Muss das auch unbedingt mal probieren - aber irgendwie traue ich mich nie :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oooh... danke!!! <3 Das ist so easy... und wenn es einem egal ist, dass die Nähte chaotisch sind, ist es noch besser. ^^

      Löschen
  2. Waaahhh ick freu ma dich gefunden zu haben :)

    Und wieder so süße Nähsachen *süchtigbin*
    Vorallem nach Pumphosen - ich mag ganz viele haben - mein baby könnte nämlich jeden Moment kommen. hihi..

    Liebste Grüße,
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Toll, toll, toll, wieso könnt ihr das alle so gut und ich kann es gar nicht??? Menno ;-) !

    AntwortenLöschen
  4. Geilo! Totaaal schön geworden!
    Und die meisten Stoffis kommen mir ja so bekannt vor *zwinker*

    AntwortenLöschen
  5. Eine ganz tolle Idee, und schaut richtig klasse aus. :)

    Ich will auch sowas können, hab aber 2 linke Hände und lass das lieber meinen Verlobten machen. :D

    AntwortenLöschen