Und wieder probegenäht...

Schon ein bissi länger her ist es, dass ich wieder für zwei unglaublich kreative Köpfe probenähen durfte.
Dass ich darüber jetzt erst bloggen kann, lag an meinem Organisationschaos, vor Melinas Geburtstag, vor der Geburtstagsfeier und daran, dass meine beste Freundin aus den Staaten hier war.
(Hach, schön wars! Gut, dass sie noch bis Ende Juli in Deutschland ist und wir uns noch öfter sehen werden!)

Zurück, zum Thema!
Angefangen hatte ich mit Dramina's Raglanshirt 'Klabautermann".
Ein unglaublich süßes Teil. Exclusive Taschen schmücken dieses Shirt und man kann es als Longsleeve oder T-Shirt nähen. In meiner Probeversion hab ich ein Langarmshirt genäht.


Das E-book ist wirklich pupseinfach und das Shirt ruckzuck genäht... auch wenn die Taschen nicht danach aussehen. Ja, es ist auch wirklich für Nähanfanger geeignet, da auch das E-book von Dramina mit ganz viel Liebe bebildert wurde und jeder einzelne Schritt erklärt wird. So sollten E-books doch sein, oder? ;)
In Draminas Shop (in dem ihr übrigens nicht nur ihre tollen E-books ergattern könnt, sondern auch viele andere tolle Sachen!) könnt ihr den Klabautermann-Schnitt für wenige Taler ergattern.
(Pssst... zZ gibt es bei Dawanda Rambazamba Rabattz. Reinschauen lohnt sich!)

***********************************************************

Probenähen durfte ich auch wieder für die wunderbare Dino van Saurier.
Diesmal hat sie einen Schnitt, für eine Kinderweste gezaubert. Westen werden hier gerne getragen, daher war es für mich mal wieder ne große Freude, für Dino probezunähen.
Es sollte die tollste Weste werden, die man je gesehen hat. Das war sie auch, bis ich das Bündchen einfassen musste. ^^ Ja, ich hab zum ersten Mal Bündchen eingefasst und bin beinahe wahnsinnig geworden. ^^
Total verkackt! Aber es ist ok. Sie gehört uns, bzw. Mara, und ich werde dieses 'Bündchen einfassen' halt einfach üben. 


Ganz unten hab ich inzwischen einen weiteren Druckknopf angebracht, welche natürlich wieder mal die KamSnaps von Snaply Nähkram waren. ;) Die passen einfach immer und zu allem.
(Psssst... auch hier könnt ihr wieder mit dem Rambazamba Rabattz Geld sparen. ;))


Zum E-book:
Wieder mal war es super verständlich und mit vielen Bildern ausgestattet, was das Fertigen einer Westbert zum Kinderspiel macht. Wer im Bündchen einfassen nicht geübt ist, sollte das auf jeden Fall vorher mal antesten, damit kein Missgeschick passiert, so wie bei mir. ^^
Westbert sitzt perfekt und die Taschen sind ein echter Hingucker. 
Wenn man keine Taschen mag, lässt man sie einfach weg, oder nimmt einfach das Brieftäschen, welches ebenso im Schnitt zu finden ist. Außerdem kann man der Kaputze noch Ohren hinzufügen. Meine Variante ist diesmal ohne Ohren. Mit sieht Westbert aber auch einfach zucker aus.
Das E-book könnt ihr hier ergattern!
(Und auch hier wieder pssst... Rambazamba Rabattz ;))

Liebe Dramina, liebe Dino...
vielen Dank, dass ich wieder für euch probenähen durfte. ;)
Es war mir ein Vergnügen!


(Sorry, für die unfassbar schlechten Bilder. :( Meine Spiegelreflex hat mich ja leider verlassen und es bleiben mir nur diese schlimmen iPhone-Fotos. GsD hat mir aber nun ne Freundin ihre Spiegelreflex geliehen. Lieben Dank, Laura! <3)

Kommentare:

  1. Die beiden Naehwerke sehen genial aus! :)
    Und Mara ist so goldig ♥

    AntwortenLöschen
  2. Es tröstet mich doch sehr, dass das Einfassen mit Bündchen nicht nur mir Schwierigkeiten bereitet :) Der Pulli sieht auch ganz süß aus :)
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen