Altes Neues und neues Neues...

Das ist Mara's Cordhose, die ich vor einiger Zeit genäht hab. :)
Und zwar aus dem cutesten Feincordstoff, den ich je gesehen hab... den ich damals in der Schatzkiste gekauft hab. 
Es ist eine Raffhose, nach diesem Schnitt. Ich liebe diese Hose. Das Einzige, was ich nicht cool finde, ist das Bündchen. Der ist nämlich ziemlich labberig. Dort, wo ich den her hab, werd ich definitiv nicht noch mal bestellen. Meinen Lieblingsbündchenstoff hab ich aber mittlerweile gefunden. ;)

Joa, das war das alte Neue. ^^ Nun das neue Neue.

Auch diesen ultra süßen Sweatstoff hab ich aus der Schatzkiste. (Es gibt ihn aber auch zB bei Stoff & Liebe)
Gestern hab ich den halben... nein, den ganzen Tag damit verbracht, diesen Kapuzenpulli zu nähen.
Kennt ihr das, wenn ihr näht und näht und näht... ihr werdet ENDLICH fertig und dann... passt irgendwas nicht. -.- Es war schon 19 Uhr und Mara sollte eigentlich ins Bett. Tja, da musste Mara noch kurz wach bleiben, denn der Pulli MUSSTE passen.
Das Problem war, dass das Loch, wo der Kopf durch muss, zu eng war. Dabei hab ich mich eigentlich ganz genau an den Schnitt gehalten. Kein Plan, was da schief gelaufen ist. Also hab ich die Kapuze vorne noch mal aufgetrennt, nen Schnitt in die Vorderseite gemacht, mit Schrägband verarbeitet, Kapuze wieder festgenäht und dann erst mal dem Apfelmädchen anprobiert.

Passt perfekt und steht ihr sooo gut. Für die Ärmel, unteres Bündchen und äußere Kapuze, hab ich Sanettajersey benutzt... aus dem hab ich Melina auch schon ein T-Shirt genäht. :)
I like... zum Schluss hab ich dann vorne, im Einschnitt, noch Kam Snaps dran gemacht. Sieht man oben, auf dem Bild. 

Hatte ja teilweise echt Angst, dass ich den Pulli nun versaut hab. Der Sweatstoff war nicht billig und ich hätt mir echt in den Allerwertesten gebissen. 
Aber der Winter kann nun kommen... Mara ist ausgerüstet. Hrhrhr...
Ach ja... der Schnitt ist übrigens pups einfach... Klick hier!

Kommentare: